PaintChecker Tube

So leicht, dass er an jeden Roboterarm montiert werden kann.

PaintChecker Pen

Der mobile Meister der Miniaturisierung – ideal für filigrane Kleinteile.

Unsere Experten

Von der passenden Systemwahl bis zur Kalibrierung bleibt keine Frage offen.

PaintChecker Gun

Der leichte Sensor erreicht auch schwer zugängliche Stellen.

PaintChecker Angle

Der Industrie-Sensor, der um die Ecke messen kann.

PaintChecker Cube

Unser Miniatur-Sensor trumpft bei rauen Beschichtungen auf.

PaintChecker Tube-HP

Der winzige High-Power-Sensor mit extra viel „Wumms“.

PaintChecker Lab

Für den Dauereinsatz im Labor prädestiniert.

Unsere Referenzproben

Das höchste Maß bezüglich Genauigkeit und Rückverfolgbarkeit einer Messung.

Maximale Miniaturisierung in der Schichtdickenmessung

OptiSense ist weltweit führender Anbieter von photothermischen Messsystemen für Schichtdicken auf verschiedensten Substraten. Unsere innovativen PaintChecker-Lösungen umfassen industrielle Prüfsysteme, mobile Messgeräte und zahlreiche zugehörige Dienstleistungen.

Und weil unsere PaintChecker-Sensoren bei uns inhouse entwickelt und gefertigt werden – also made in Germany sind –, können wir Ihnen auch für ausgefallenste Anwendungen perfekte Lösungen bieten.

Aller guten Dinge …

sind drei! Dass die besten Dinge meist im Dreierpack kommen, beweist unser OptiSense-Portfolio. Ob industrielle Prüfsysteme, mobile Messgeräte oder Dienstleistungen: unsere Lösungen meistern jede noch so anspruchsvolle Messaufgabe – garantiert.

Das sagen unsere Kunden

Carsten Vogelsang (WWO) über das berührungslose Messen mit dem PaintChecker Mobile.

Frohe Pfingsten!

Das OptiSense-Team wünscht Ihnen schöne Pfingsten!

The OptiSense team wishes you a nice Pentecost!

¡El equipo de OptiSense les desea un feliz Pentecostés!

L'équipe OptiSense vous souhaite une belle Pentecôte !

OptiSense 團隊祝您五旬節愉快!

Η ομάδα του OptiSense σας εύχεται καλή Πεντηκοστή!

OptiSenseチームはあなたに素敵なペンテコステを願っています!

OptiSense-Vortrag während der SurfaceTechnology 21.-23. Juni 2022

Das hochkarätige Forum der SurfaceTechnology ist die zentrale Anlaufstelle für Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch. Am Donnerstag, 23. Juni um 14:40 Uhr referiert OptiSense über Mini-Sensoren zur Schichtdickenmessung im industriellen Umfeld.

Auf der internationalen Fachmesse präsentieren rund 300 Aussteller das Thema „Oberfläche“ in seiner gesamten Bandbreite und inklusive aller Bearbeitungsprozesse. Auch die Mess-, Prüf- und Analysetechnik wird auf praktisch allen Materialien – wie Metall, Kunststoff, Holz, Glas oder Keramik, gezeigt.

link

OptiSense entwickelt ein neues Schichtdickenprüfsystem für die Batteriezellen der BMW Group

Damit eine Batterie wettbewerbsfähig ist, muss sie sich zukünftig kostengünstig herstellen lassen und sie muss vor allem sicher sein. Gemeinsam mit der Sturm Maschinen- & Anlagenbau GmbH in Salching und einem weiteren Integrator entwickelte OptiSense ein System zur Prüfung der isolierenden Zellbeschichtung und leistete so einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der neuen Batterien.

Mehr erfahren Sie im BMW-Anwenderbericht:

SENSOR+TEST in NÜRNBERG
OptiSense in Halle 1 Stand 1-131/1

In Nürnberg jagt ein Event das nächste: die Blaue Nacht, das Bardentreffen und der berühmte Christkindlesmarkt locken tausende Besucher in die Traditionsstadt.

Einen immensen Besucherstrom erwartet auch die Nürnberger Messe. Denn hier öffnen heute (10. Mai 22) gleich drei Technik-Events ihre Pforten. Das absolute Highlight ist die SENSOR+TEST. Sie bietet das weltweit umfassendste Angebot für Mess- und Prüfaufgaben aller Branchen. Klar, das OptiSense-Team ist mit zahlreichen Lösungen rund um die Schichtdickenmessung dabei und freut sich auf Ihren Besuch in Halle 1 Stand 1-131/1.

21. ITG/GMA Fachtagung Sensoren und Messsysteme 2022

Die Fachtagung "Sensoren und Messsysteme" ist zum bedeutendsten deutschsprachigen wissenschaftlichen Forum der Sensorik geworden.

Der OptiSense-Vortrag Von Schwärmen lernen: Mini-Sensoren zur Schichtdickenmessung im industriellen Umfeld wird von Patrick Voos am 10. Mai um 17.05 h im Raum London live referiert.

link

Besuchen Sie uns auf der SENSOR+TEST live in Nürnberg

Willkommen zum Innovationsdialog! – heißt es vom 10. bis 12. Mai 2022 auf dem Nürnberger Messegelände. Dann bildet die SENSOR+TEST die gesamte messtechnische Systemkompetenz für Mess-, Prüf- und Überwachungsaufgaben ab – vom Sensor bis zur Auswertung. Wir sind natürlich dabei in Halle 1 Stand 1-131.

link

Unser Tube-Sensor feiert (in) den ersten Mai

Als Maibaum wird ein geschmückter Baum oder Baumstamm bezeichnet, der nach altem Brauch am Vorabend des 1. Mai aufgestellt wird. Wir vereinen diese ursprünglich germanische Tradition mit der Moderne durch einen Maibaum der ganz besonderen Art: Unser Industriesensor Tube agiert an diesem ersten Wochenende als Maibaumstamm für die geschmückten Kränze.

Umgeben von flatternden Bändchen ist der Tanz in den Mai für unseren Tube anscheinend eine willkommene Abwechslung anstelle der täglichen industriellen Prüfroutine.

Walpurgisnacht in Haltern

Während die Walburga-Nachfahren im Harz am 30. April noch auf traditionellen Besen unterwegs sind, schwingen sich die Halterner Hexen auch in diesem Jahr wieder mit leistungsstarken Antrieben durch die Lüfte, um den Winter und die bösen Geister zu vertreiben – so weiß es das untenstehende Bild zu berichten.

Es zeigt mit einem kleinen Augenzwinkern, dass die OptiSense-Sensoren nicht nur präzise Schichtdicken messen, sondern in Ausnahmefällen auch mal als Flugobjekte für dämonischen Wesen genutzt werden.

Ganz im Sinne Goethes grüßen wir mit „Heißa, Walpurgisnacht“ alle großen und kleinen Hexen, Teufel sowie Raben – und wünschen Ihnen einen erholsamen und sonnigen ersten Mai!